Hauptbahnhof & Alter Wartesaal

Hauptbahnhof & Alter Wartesaal

Kölnbild des Tages 02.04.2017

Mit der Eröffnung des Cölner Centralbahnhofs im Jahre 1859 bekam Köln seinen großen Bahnhof, der den Vorläufer des heutigen Hauptbahnhofs bildete. Nach mehreren Umbauten verlegte man den Wartesaal für die erste Klasse im Jahre 1915 unterhalb der Südseite. Das Jugendstil-Gebäude verlor während der Weltwirtschaftskrise und des Zweiten Weltkriegs seine Bedeutung. Heutzutage erlebt es eine Renaissance als Location für verschiedenste Events. Ein weiteres Augenmerk liegt auf dem Restaurant, das als Ergänzung zum Abendprogramm einen Mittagstisch anbietet.

Mit Warten haben unsere Kunden wenig Erfahrung. Terramedia lässt Sie weder im Regen stehen, noch müssen Sie auf einer unbequemen Bank Platz nehmen. Trotzdem empfehlen wir den Besuch dieser historischen Stätte, die ein tolles Programm bietet.