Mediapark und Cinedom

Mediapark und Cinedom

Kölnbild des Tages 14.04.2017

Köln gehört neben Stuttgart, Berlin, Hamburg und München zu den bedeutendsten Medienstädten Deutschlands. Das gilt vor allem seit jeher für den Bereich Film und Fernsehen. Daher erwarb die Stadt Köln das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs St.Gereon und traf 1986 in einem Ratsbeschluss die Entscheidung, einen neuen Gewerbepark für Medienunternehmen zu errichten. Der deutsch-kanadische Architekt Eberhard Zeidler erhielt beim Ideenwettbewerb zu dessen Gestaltung den Zuschlag. Sie sah vor, einen oberirdischen, autofreien Gebäudekomplex zu schaffen, der über eine unterirdische Ringstraße beliefert wird. Am 2. Dezember erfolgte die Grundsteinlegung beim Cinedom. In letzterem treffen sich der Terminator, Wonderwoman und Harry Potter und begeistern mit ihren Abenteuern Tonnen von Popcorn tragende Besucherscharen. Neben dem Kino finden sich im Mediapark das Kommunikations- und Medienzentrum KOMED, die Hochschule Fresenius, das Filmbüro Nordrhein-Westfalen sowie der Hautpsitz von EMI Music Germany.

Fahren Sie beim Thema Webdesign nicht nur den eigenen Film! Die Beratung durch terramedia führt zu einem Ergebnis, indem Usability, Ästhetik und bestens aufbereiteter Content verknüpft werden. So wird Ihre Homepage zum Blockbuster und trifft Ihre Zielgruppe ins Herz wie ein Pfeil von Robin Hood.

Mediapark und Cinedom

Mediapark und Cinedom

Kölnbild des Tages 14.04.2017

Köln gehört neben Stuttgart, Berlin, Hamburg und München zu den bedeutendsten Medienstädten Deutschlands. Das gilt vor allem seit jeher für den Bereich Film und Fernsehen. Daher erwarb die Stadt Köln das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs St.Gereon und traf 1986 in einem Ratsbeschluss die Entscheidung, einen neuen Gewerbepark für Medienunternehmen zu errichten. Der deutsch-kanadische Architekt Eberhard Zeidler erhielt beim Ideenwettbewerb zu dessen Gestaltung den Zuschlag. Sie sah vor, einen oberirdischen, autofreien Gebäudekomplex zu schaffen, der über eine unterirdische Ringstraße beliefert wird. Am 2. Dezember erfolgte die Grundsteinlegung beim Cinedom. In letzterem treffen sich der Terminator, Wonderwoman und Harry Potter und begeistern mit ihren Abenteuern Tonnen von Popcorn tragende Besucherscharen. Neben dem Kino finden sich im Mediapark das Kommunikations- und Medienzentrum KOMED, die Hochschule Fresenius, das Filmbüro Nordrhein-Westfalen sowie der Hautpsitz von EMI Music Germany.

Fahren Sie beim Thema Webdesign nicht nur den eigenen Film! Die Beratung durch terramedia führt zu einem Ergebnis, indem Usability, Ästhetik und bestens aufbereiteter Content verknüpft werden. So wird Ihre Homepage zum Blockbuster und trifft Ihre Zielgruppe ins Herz wie ein Pfeil von Robin Hood.