facebook
Mahnmal im Hansapark

Mahnmal im Hansapark

Kölnbild des Tages 15.04.2017

Der Hansapark liegt an der südöstlichen Seite des Hansarings und wird begrenzt durch ein erhaltenes Stück der Kölner Stadtmauer. An dieses angeschlossen befand sich einst der legendäre Klingelpütz, das Gefängnis der Stadt Köln. Der Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945 bescherte der Haftanstalt dunkle Jahre. Gegen das Vergessen der Opfer der Gestapo erschuf der niederländische Künstler Mari Andriessen eine Skulptur, die eine Frau mit einem toten Kind auf dem Arm zeigt. Unterhalb der trauernden Mutter ruhen laut Inschrift sieben Menschen, die der Naziherrschaft zum Opfer fielen. Zur Geschichte Kölns gehören nicht nur Lebenslust und Karneval. Wir bei terramedia hoffen, dass sich in einer global vernetzten Welt solche Zeiten niemals wiederholen.

Mahnmal im Hansapark

Mahnmal im Hansapark

Kölnbild des Tages 15.04.2017

Der Hansapark liegt an der südöstlichen Seite des Hansarings und wird begrenzt durch ein erhaltenes Stück der Kölner Stadtmauer. An dieses angeschlossen befand sich einst der legendäre Klingelpütz, das Gefängnis der Stadt Köln. Der Nationalsozialismus zwischen 1933 und 1945 bescherte der Haftanstalt dunkle Jahre. Gegen das Vergessen der Opfer der Gestapo erschuf der niederländische Künstler Mari Andriessen eine Skulptur, die eine Frau mit einem toten Kind auf dem Arm zeigt. Unterhalb der trauernden Mutter ruhen laut Inschrift sieben Menschen, die der Naziherrschaft zum Opfer fielen. Zur Geschichte Kölns gehören nicht nur Lebenslust und Karneval. Wir bei terramedia hoffen, dass sich in einer global vernetzten Welt solche Zeiten niemals wiederholen.