Gedenkstein für Commercienrath Wilhelm Kaesen im Volksgarten

Gedenkstein für Commercienrath Wilhelm Kaesen im Volksgarten

Kölnbild des Tages 14.06.2017

Wilhelm Kaesen lebte von 1816 bis 1887. Der Stadtrat und Kaufmann zeichnete sich maßgeblich verantwortlich für die Entstehung des Volksgartens. Dazu erwarb er eine Reihe von Grundstücken im Gebiet der ehemaligen Festungsanlage Fort IV. Unter der Bedingung, aus dem Gelände einen Park zur Erholung zu machen, den auch ärmere Schichten besuchen konnten, verkaufte er es komplett an die Stadt. Die Eröffnung des Volksgartens erlebte er nicht mehr. Sie fand 1889, zwei Jahre nach seinem Tod statt.