Ebertplatz

Ebertplatz

Kölnbild des Tages 18.07.2017

Der Ebertplatz befindet sich zwischen dem Hansaring und dem Theodor-Heuss-Ring, dem letzten Abschnitt der innerstädtischen Ringstraße. Er ist einer der größten Plätze Kölns. Ursprünglich handelte es sich beim Ebertplatz um eine Gartenanlage mit Springbrunnen. Grund für seine Errichtung war eine Stadterweiterung. In den 1970er-Jahren erhielt er sein heutiges Erscheinungsbild. 1977 wurde die Stahl-Wasser-Plastik des Künstlers Wolfgang Göddertz aufgestellt.