Newsletter KW 51

Facebook Safety-Check

Leider liest man aktuell viel über den sogenannten Safety-Check von Facebook. Mit dieser Funktion können Benutzer über das soziale Netzwerk ihrer Familie oder Freunden mitteilen, dass sie „in Sicherheit“ sind. Aber wie funktioniert das Ganze überhaupt und wo liegen noch Schwächen? http://bit.ly/2hP7wMx

 

Kiosk-Kette nutz Bewegungs- und Verhaltensmuster zu Marketing-Zwecken

Am Hauptbahnhof Zürch startet ein Kiosk-Konzern ein Pilotrpojekt. Kunden werden mit Hilfe von WLAN-Informationen (gesendet durch die Smartphones) beobachtet: Wohin gehen sie, wie oft waren sie im Geschäft, was haben sie gekauft? Die technischen Daten werden aber laut Kette anonym gesammelt. http://bit.ly/2h5MavU

 

Google forscht – so funktioniert ein Team am besten!

Google als innovatives Unternehmen und einer der beliebtesten Arbeitgeber weltweit wollte herausfinden, in welcher Konstellation Mitarbeiter am produktivsten sind. Zwei Jahre Forschung kommen zu einem recht unspektakulärem Ergebnis: ein respektvoller und offener Umgang miteinander ist die wichtigste Zutat für eine gute Zusammenarbeit. http://bit.ly/2hRoexx

 

Ein Wocheneinkauf, ohne den Supermarkt zu betreten?!

In Berlin wird die erste „Lidl-Express“-Filiale eröffnet, in der es möglich sein wird, zuvor online bestellte Ware einfach nur noch abholen (und bezahlen) zu müssen. Bis Winter 2017 müssen die Berliner sich aber noch gedulden… http://bit.ly/2i6IkUK

 

Dropbox macht die öffentlichen Ordner „dicht“

Schon länger wurde es angekündigt – ab März 2017 wird es nun tatsächlich durchgesetzt: Die Public-Ordner des Cloud-Speichers werden zwar nicht gelöscht, aber in provate Ordner umgewandelt.
Obwohl diese Einstellung eigentlich schon lange eingestellt ist, gab es biher noch einige genutze Public-Ornder. http://bit.ly/2hRr2uD

Jovita Braun Verfasst von:

Nach einem mehrmonatigen Praktikum konnten wir Jovita Braun für eine Ausbildung zur Mediengestalterin gewinnen, die sie als Jahrgangsbeste abschloss und die anschließende Übernahme zur reinen Formalie machte. Mit ihrer kommunikativen Art und Ihrer guten Laune war sie prädestiniert für den nächsten Schritt: Jovita und Kerstin bilden gemeinsam unser Social Media Kompetenzteam - welches on demand von den übrigen Team-Mitgliedern ergänzt und unterstützt wird.

  • Facebook Safety-Check

    Leider liest man aktuell viel über den sogenannten Safety-Check von Facebook. Mit dieser Funktion können Benutzer über das soziale Netzwerk ihrer Familie oder Freunden mitteilen, dass sie „in Sicherheit“ sind. Aber wie funktioniert das Ganze überhaupt und wo liegen noch Schwächen? http://bit.ly/2hP7wMx

     

    Kiosk-Kette nutz Bewegungs- und Verhaltensmuster zu Marketing-Zwecken

    Am Hauptbahnhof Zürch startet ein Kiosk-Konzern ein Pilotrpojekt. Kunden werden mit Hilfe von WLAN-Informationen (gesendet durch die Smartphones) beobachtet: Wohin gehen sie, wie oft waren sie im Geschäft, was haben sie gekauft? Die technischen Daten werden aber laut Kette anonym gesammelt. http://bit.ly/2h5MavU

     

    Google forscht – so funktioniert ein Team am besten!

    Google als innovatives Unternehmen und einer der beliebtesten Arbeitgeber weltweit wollte herausfinden, in welcher Konstellation Mitarbeiter am produktivsten sind. Zwei Jahre Forschung kommen zu einem recht unspektakulärem Ergebnis: ein respektvoller und offener Umgang miteinander ist die wichtigste Zutat für eine gute Zusammenarbeit. http://bit.ly/2hRoexx

     

    Ein Wocheneinkauf, ohne den Supermarkt zu betreten?!

    In Berlin wird die erste „Lidl-Express“-Filiale eröffnet, in der es möglich sein wird, zuvor online bestellte Ware einfach nur noch abholen (und bezahlen) zu müssen. Bis Winter 2017 müssen die Berliner sich aber noch gedulden… http://bit.ly/2i6IkUK

     

    Dropbox macht die öffentlichen Ordner „dicht“

    Schon länger wurde es angekündigt – ab März 2017 wird es nun tatsächlich durchgesetzt: Die Public-Ordner des Cloud-Speichers werden zwar nicht gelöscht, aber in provate Ordner umgewandelt.
    Obwohl diese Einstellung eigentlich schon lange eingestellt ist, gab es biher noch einige genutze Public-Ornder. http://bit.ly/2hRr2uD

    Jovita Braun Verfasst von:

    Nach einem mehrmonatigen Praktikum konnten wir Jovita Braun für eine Ausbildung zur Mediengestalterin gewinnen, die sie als Jahrgangsbeste abschloss und die anschließende Übernahme zur reinen Formalie machte. Mit ihrer kommunikativen Art und Ihrer guten Laune war sie prädestiniert für den nächsten Schritt: Jovita und Kerstin bilden gemeinsam unser Social Media Kompetenzteam - welches on demand von den übrigen Team-Mitgliedern ergänzt und unterstützt wird.

    Die Kommentare sind geschlossen