terramedia gmbh - webdesign & social media Beiträgen

Blog

Die Tischlerei Boucault aus Hürth bei Köln gab uns den Auftrag, einen neue Webseite zu erstellen. Feste Vorgaben gab es – bis auf den Orange-Ton aus dem Logo – kaum. Wir haben das als Chance genutzt, um uns kreativ auszutoben. Das Ergebnis ist eine anmutige und moderne Seite, die den Besucher von Anfang an in seinen ...

weiterlesen

Gerade bin ich über diesen Artikel auf t3n.de gestolpert :“ Mehr als 12 Mitarbeiter helfen Mark Zuckerberg mit seinem Facebook-Profil„. Im Artikel wird dann noch ein wenig aufgedröselt, dass auf seinem Profil „private“ Fotos (natürlich von einem Fotografen in Szene gesetzt), aber auch berufliche Statements zu finden sind. Fast täglich werden so neue Post veröffentlicht ...

weiterlesen

Die Frage hört sich vielleicht seltsam an und im ersten Moment denken Sie an Google, Facebook, WhatsApp oder ähnliche Dienste. Aber nein – es gibt noch einen wesentlich wichtigeren Dienst. Um das verständlich zu machen, wollen wir kurz erklären, wie das Internet überhaupt funktioniert.   Wie funktioniert das Internet? Das Internet bezeichnet das Netz aus ...

weiterlesen

Es bedarf sicher nicht viel Erklärung, dass sämtliche Social-Media-Kanäle nicht ohne Bilder oder Videos funktionieren. Wir nehmen sicherlich auch Text wahr, aber nichts fesselt uns so sehr, wie visueller Content. Wenn man jetzt als Unternehmen in den Netzwerken aktiv sein möchte (schließlich handelt es sich hier um einen nach wie vor wachsenden, wichtigen Marketing-Zweig), dann ...

weiterlesen

Facebook Safety-Check Leider liest man aktuell viel über den sogenannten Safety-Check von Facebook. Mit dieser Funktion können Benutzer über das soziale Netzwerk ihrer Familie oder Freunden mitteilen, dass sie „in Sicherheit“ sind. Aber wie funktioniert das Ganze überhaupt und wo liegen noch Schwächen? http://bit.ly/2hP7wMx   Kiosk-Kette nutz Bewegungs- und Verhaltensmuster zu Marketing-Zwecken Am Hauptbahnhof Zürch startet ...

weiterlesen

Kerstin Kann

Warum überhaupt bloggen? Ein Blog dient in erster Linie der Konversation und Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe. Informationen können sehr schnell und einfach verbreitet werden. Sie haben die Möglichkeit Ihr Unternehmen und Ihre Produkte, oder Dienstleistungen, authentisch und transparent zu präsentieren. Stellen Sie Ihre Leidenschaft für das was Sie tun unter Beweis.  In einem Blog können ...

weiterlesen

Der Beschluss vom LG Hamburg sorgt für Aufregung In einem beispielhaften Urteil beschließt das Landesgericht Hamburg, dass das Setzen von Links auf widerrechtlich hoch geladene Inhalte, strafrechtlich verfolgt werden kann. Diese Verantwortung bei dem Link-Setzer abzuladen, erscheint wie ein schlechter Witz – denn was ist das Internet ohne Vernetzung, ohne Links? Die Folge wird sein, dass Betreiber es ...

weiterlesen

terramedia

Social Media Werbung bald vor Print? Laut einer Zenith Umfrage steigen die Ausgaben für Social-Media Werbung weiterhin stark an und überholen bereits in 4 Jahren die Ausgaben für Printwerbung. http://bit.ly/2gYgh6l Keine Störerhaftung bei geschütztem W-LAN Das BGH hat entschieden, dass Inhaber von ausreichend passwortgeschützten W-LAN Anschlüssen nicht haften, wenn es zu Rechtsverletzungen durch Dritte kommt. ...

weiterlesen

Kerstin Kann

Eislaufen auf Fischen? Es kann vorkommen, dass eine Marketingaktion mal so richtig nach hinten losgeht. Aktuellstes Beispiel ist die Aktion eines japanischen Vergnügungsparks. Für eine Eislaufbahn wurden 5000 tote Fische eingefroren. Die Fische sollten das Gefühl vermitteln, man könne mit Schlittschuhen über den zugefrorenen Ozean gleiten. Was als spektakuläre Attraktion gedacht war, entpuppt sich als ...

weiterlesen

Am Sonntag wurden rund 900.000 Telekomkunden Opfer eines Hackerangriffs. Die Folge war, dass diese Kunden keine Verbindung mehr zum Internet hatten. Bei dem Angriff wurde versucht, über eine Schwachstelle in das Fernwartungsprotokoll der Speedport-Router einzubrechen. Laut Telekom soll die Schadsoftware allerdings so schlecht programmiert gewesen sein, dass die Router zwar keine Internetverbindung aufbauen konnten, aber zum ...

weiterlesen

  • Jovita Braun

    Die Tischlerei Boucault aus Hürth bei Köln gab uns den Auftrag, einen neue Webseite zu erstellen. Feste Vorgaben gab es – bis auf den Orange-Ton aus dem Logo – kaum. Wir haben das als Chance genutzt, um uns kreativ auszutoben. Das Ergebnis ist eine anmutige und moderne Seite, die den Besucher von Anfang an in seinen ...

    weiterlesen

    Jovita Braun

    Gerade bin ich über diesen Artikel auf t3n.de gestolpert :“ Mehr als 12 Mitarbeiter helfen Mark Zuckerberg mit seinem Facebook-Profil„. Im Artikel wird dann noch ein wenig aufgedröselt, dass auf seinem Profil „private“ Fotos (natürlich von einem Fotografen in Szene gesetzt), aber auch berufliche Statements zu finden sind. Fast täglich werden so neue Post veröffentlicht ...

    weiterlesen

    Jovita Braun

    Die Frage hört sich vielleicht seltsam an und im ersten Moment denken Sie an Google, Facebook, WhatsApp oder ähnliche Dienste. Aber nein – es gibt noch einen wesentlich wichtigeren Dienst. Um das verständlich zu machen, wollen wir kurz erklären, wie das Internet überhaupt funktioniert.   Wie funktioniert das Internet? Das Internet bezeichnet das Netz aus ...

    weiterlesen

    Jovita Braun

    Es bedarf sicher nicht viel Erklärung, dass sämtliche Social-Media-Kanäle nicht ohne Bilder oder Videos funktionieren. Wir nehmen sicherlich auch Text wahr, aber nichts fesselt uns so sehr, wie visueller Content. Wenn man jetzt als Unternehmen in den Netzwerken aktiv sein möchte (schließlich handelt es sich hier um einen nach wie vor wachsenden, wichtigen Marketing-Zweig), dann ...

    weiterlesen

    Jovita Braun

    Facebook Safety-Check Leider liest man aktuell viel über den sogenannten Safety-Check von Facebook. Mit dieser Funktion können Benutzer über das soziale Netzwerk ihrer Familie oder Freunden mitteilen, dass sie „in Sicherheit“ sind. Aber wie funktioniert das Ganze überhaupt und wo liegen noch Schwächen? http://bit.ly/2hP7wMx   Kiosk-Kette nutz Bewegungs- und Verhaltensmuster zu Marketing-Zwecken Am Hauptbahnhof Zürch startet ...

    weiterlesen

    Kerstin Kann

    Kerstin Kann

    Warum überhaupt bloggen? Ein Blog dient in erster Linie der Konversation und Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe. Informationen können sehr schnell und einfach verbreitet werden. Sie haben die Möglichkeit Ihr Unternehmen und Ihre Produkte, oder Dienstleistungen, authentisch und transparent zu präsentieren. Stellen Sie Ihre Leidenschaft für das was Sie tun unter Beweis.  In einem Blog können ...

    weiterlesen

    Jovita Braun

    Der Beschluss vom LG Hamburg sorgt für Aufregung In einem beispielhaften Urteil beschließt das Landesgericht Hamburg, dass das Setzen von Links auf widerrechtlich hoch geladene Inhalte, strafrechtlich verfolgt werden kann. Diese Verantwortung bei dem Link-Setzer abzuladen, erscheint wie ein schlechter Witz – denn was ist das Internet ohne Vernetzung, ohne Links? Die Folge wird sein, dass Betreiber es ...

    weiterlesen

    terramedia

    terramedia

    Social Media Werbung bald vor Print? Laut einer Zenith Umfrage steigen die Ausgaben für Social-Media Werbung weiterhin stark an und überholen bereits in 4 Jahren die Ausgaben für Printwerbung. http://bit.ly/2gYgh6l Keine Störerhaftung bei geschütztem W-LAN Das BGH hat entschieden, dass Inhaber von ausreichend passwortgeschützten W-LAN Anschlüssen nicht haften, wenn es zu Rechtsverletzungen durch Dritte kommt. ...

    weiterlesen

    Kerstin Kann

    Kerstin Kann

    Eislaufen auf Fischen? Es kann vorkommen, dass eine Marketingaktion mal so richtig nach hinten losgeht. Aktuellstes Beispiel ist die Aktion eines japanischen Vergnügungsparks. Für eine Eislaufbahn wurden 5000 tote Fische eingefroren. Die Fische sollten das Gefühl vermitteln, man könne mit Schlittschuhen über den zugefrorenen Ozean gleiten. Was als spektakuläre Attraktion gedacht war, entpuppt sich als ...

    weiterlesen

    Jovita Braun

    Am Sonntag wurden rund 900.000 Telekomkunden Opfer eines Hackerangriffs. Die Folge war, dass diese Kunden keine Verbindung mehr zum Internet hatten. Bei dem Angriff wurde versucht, über eine Schwachstelle in das Fernwartungsprotokoll der Speedport-Router einzubrechen. Laut Telekom soll die Schadsoftware allerdings so schlecht programmiert gewesen sein, dass die Router zwar keine Internetverbindung aufbauen konnten, aber zum ...

    weiterlesen